Wandertag

 

Wandertag der 1. und 2. Klasse

Die Mittelschule Reith i. Alpbachtal besuchte im Zuge des halbtägigen Wandertages, am 11.9.2019, die Bergwelt der näheren Umgebung.

Einem lustigen, abenteuerreichen, lehrreichen und spannenden Anstieg folgte ein beschauliches, überkomplettes Frühstück (Brunch) am „Zulechen Hof“ (ZULU).

Gerti verköstigte die tapferen Schüler*innen sowie die Lehrpersonen, der 1. Und 2. Klasse,  mit allerhand Köstlichkeiten.

Anschließend wanderte die fröhliche Gruppe zurück zum Ausgangspunkt.

Alle hatten ihren Spaß und ihre Freude an diesem „speziellen“ Wander(-spaß)tag!

 

Danke für den tollen TAG!

 

Wandertag der 3. Klassen

„Warum in die Ferne schweifen…“ war das Motto unseres Wandertages, der uns über Brixlegg und Zimmermoos nach Rattenberg führte.

Fröhlich und beschwingt wanderten wir bei noch kühlen Temperaturen los und obwohl es „nur“ ein Spaziergang war, kamen einige dann doch noch ins Schwitzen. Nach einer gemütlichen Jausenpause ging’s hinab ins „Stadtl“ zum wohlverdienten Eis schlecken.

Der Rückweg entlang des Inns und durch den Matzenpark war Einigen dann schon viel zu anstrengend und somit ein kleiner Vorgeschmack auf das kommende Schuljahr  ; )

Berufspraktische Tage der 4a 2019/2020

Unsere Schüler*innen der 4. Klasse werden bald eine sehr wichtige Entscheidung treffen: Wie geht es nach der Mittelschule weiter?

Die berufspraktischen Tage, vom 11. bis 13. September, ermöglichten es ihnen diese Frage durch praktische Einblicke in den Arbeitsalltag zu erforschen. Beim „Schnuppern“ konnten die Jugendlichen dabei verschiedenste, selbst gewählte, Berufe kennenlernen und sich darin auf die Probe stellen. Viele Kinder hatten schon ganz bestimmte Vorstellungen, ob diese Vorstellungen jedoch auch mit der Wirklichkeit übereinstimmten, konnte in den Betrieben überprüft werden. Mit vielen neuen Eindrücken aus dem Berufsleben wird die bald anstehende Entscheidung, ob Lehre, oder weiterführende Schule bestimmt etwas leichter zu treffen sein.

Wir danken allen Betrieben und Betreuern für die freundliche Aufnahme und ihr Engagement mit unseren Kindern!

Allgemeine Informationen

Das gesamte Kollegium der NMS Reith i. A. wünscht euch allen einen schönen Sommer und erholsame Ferien.

Anbei einige Informationen für die erste Schulwoche des Schuljahres 2019/2020:

  • Schulbeginn:          Mittwoch, 04. September 2019 – Unterricht von 07:40 bis 9:25 Uhr
  • 2. Schultag:            Donnerstag, 05. September 2019 – Unterricht von 07:40 bis 10:20 Uhr
  • 3. Schultag:            Freitag, 06. September 2019 – Unterricht von 07:40 bis 12:20 Uhr

                                       - Eröffnungsgottesdienst um 08:00 Uhr

 

Die Materialienliste für das nächste Schuljahr ist als Datei beigefügt.

Auf ein baldiges und erholtes Wiedersehen!

Sportwoche in Faak am See

(verfasst von Ronja & Kiara aus der 3a)

Am 13.05.2019 machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a, 2b und 3a  mit ihren Begleitlehrern Fr. Müller, Fr. Mair, Hr. Pesta, Hr. Hochmuth und Hr. Widmann auf den Weg nach Kärnten zum Faaker See.

Nach einer aufregenden Anreise mit Kühen auf den Gleisen kamen alle SchülerInnen wohlauf und motiviert an. Die Klasse 3a wurde in der Pension Walter beherbergt, die 2. Klassen kamen in der Seevilla Wochinz unter. Bereits vor der Sportwoche wählten die SchülerInnen eine Sportart aus. Zur Auswahl standen Reiten, Klettern, Kajak, Tennis & Beachvolleyball und Kajak. Diese Sportarten konnten in den fünf Tagen im Rahmen eines Kurses ausprobiert werden.

Ob in der Früh, zu Mittag oder am Abend – es gab immer etwas Leckeres zu essen.

Langweilig wurde den Schülerinnen und Schülern nie. Ob Rad fahren, joggen oder schwimmen, die Freizeit war stets bestens durchgeplant. Am Abend waren alle immer ziemlich k.o., auch die Lehrpersonen.

Die SchülerInnen erlebten fünf sehr schöne Tage, die leider viel zu schnell vergangen sind. Die Heimreise lief wie geplant ab und jeder freute sich wieder auf das eigene Zuhause.

Klimabündnisausstellung in Alpbach

(verfasst von Carina aus der 2b)

Am 22.5.2019 haben sich die 2b und 2a der NMS Reith auf den Weg nach Alpbach gemacht. In der Früh haben sich die Kinder wie gewöhnlich in der Schule getroffen. Danach sind zwei Lehrpersonen mit den Kindern mit dem Bus nach Alpbach gefahren, um sich die Klimabündnis-Ausstellung anzusehen. Die Ausstellung fand im Festsaal in Alpbach statt. Der Vortragende hieß David. Die NMS-Schüler lernten an vielen verschiedenen Stationen, einigen Spielen und einem interessanten Experiment über die Probleme der Erderwärmung. Der ganze Vortag dauerte 4 Stunden, dazwischen gab es eine kurze Pause. Zum Schluss durften die Kinder durch einen nachgestellten Dschungel wandern und Alltagsgegenstände aus dem brasilianischen Regenwald ansehen und ausprobieren. Danach verabschiedeten sich die Kinder und Lehrpersonen, gingen zu der Bushaltestelle und fuhren mit dem Bus nach Reith zurück. Die Kinder sind von den Lehrpersonen am Liftparkplatz entlassen worden. Es war ein lehrreicher Ausflug!

Burger special

(verfasst von Stefan aus der 2b)

Am Mittwoch, den 8.5.2019 hatte die 2b der NMS Reith im Alpbachtal ein sogenanntes „Burger special“.

Es kam eine Bäuerin in die Schule und erklärte den Schülerinnen und Schülern, wie Hamburger gemacht werden. Zuerst mussten die Kinder alles vorbereiten und anschließend durfte jeder einen eigenen Burger machen. In der Zwischenzeit machte die Bäuerin eine Sauce. Nachdem die Burger fertig zubereitet waren, kamen sie nochmal in den Backofen. In der Zwischenzeit mussten die Kinder die Messer und andere Utensilien abspülen und verräumen.

Jeder durfte danach seinen eigenen Burger nach eigenen Vorlieben belegen. Als alle am Tisch saßen, durften die Schülerinnen und Schüler anfangen zu essen. Nach dem Essen mussten die Teller und das Besteck natürlich wieder abgespült und verräumt werden. Diejenigen, die ihre Burger nicht aufgegessen haben, konnten sich die Burger mit nach Hause nehmen. Alle Kinder hatten sich bedankt und durften nach Hause gehen.

Exkursion zur Firma Alpquell